Event: Mary Lee and the Neclace of Dreams

Mary Lee eigentlich Mary Lee Watson ist alleinerziehend, 2 Kinder, ihr Mann ist angeblich verstorben, aber viele wissen die Wahrheit nämlich dass er abgehauen ist. Sie arbeitet in der Küche einer reichen Londoner Familie die sehr auf Sie herabsieht und Ihr einen solchen Hungerlohn zahlt dass Sie sich nach der Arbeit aus Verzweiflung prostituiert.
Dabei ist Sie in die Hände eines Zuhälters und seiner Gang geraten.

So kurz so traurig,
Der Twist soll sein dass sie ein Medallion trägt welches Sie von Ihrem Großvater bekommen hat. Das einzige wertvolle dass Sie noch hat.

Angeblich hat er es auf einer großen Expedition erhalten, in wirklichkeit hat er es von jemand der auf dieser Expedition war gestohlen.
Was für eine Expedition war es, inwieweit ist es etwas besonders ?
Die Expedition
http://en.wikipedia.org/wiki/Southern_Ocean_Expedition

Das Medallion hat die Auswirkung dass sich die beiden eh schon gezeichneten (schöne idee finde ich diese jetzt für Cthulhu Items empfindlich zu machen) es steigert ihre Wahrnehmung beträchtlich (+3 W für einen Tag aber dafür schaden und Langzeitverformungen schon aber der ersten Benutzung)
Das Ganze ist natürlich ein Glücksgriff und wenn die Charaktere hier nachfragen werden Sie auch etwas über die Expedition erfahren, so könnte sich ein weiterer alternativer Weg in die Antarktis auftun. Allerdings werden Sie entsprechend dabei auch Staub aufwirbeln.
Gleichzeitig ist Mary Lee Watson natürlich nicht bereit sich von dem Medallion zu befreien, mit ihrem Zuhälter kann man sicher einen lukrativen Deal machen.

Event: Mary Lee and the Neclace of Dreams

Highlanders in the victorian age tourist